Manuelle Therapie

Manuelle Therapietechniken zur Behandlung von muskuloskelettalen Beschwerden

 

Bild Bewegungsausmass

 

Mit der Manuellen Therapie lassen sich funktionelle Störungen von Gelenken, Muskeln und Nerven sowie der Wirbelsäule behandeln. Diese manuellen Therapietechniken ohne Impuls finden an der Wirbelsäule, den Rippen, dem Becken und den unteren und oberen Extremitäten Anwendung.


 

 

 

Bewegungseinschränkungen werden mittels Mobilisation ohne Impuls, Weichteiltechniken und neurodynamischen Techniken erfolgreich behandelt. So werden blockierte Gelenke wieder frei und beweglich. Mit anschliessender Massage werden die verspannten Muskeln, welche diese Dysfunktionen auszugleichen versuchten, wieder gelöst.

Bild Manualtherapie


Symbiotische Verbindung der Manual Therapie und von Massagetechniken!